phonenumber +49(0)711 123722-0
|
DE EN

armStone™MX8M

Single Board Computer im PicoITX Formfaktor mit NXP i.MX 8M Prozessor

Für den Start in die Entwicklung empfehlen wir:

Starterkit armStone™MX8M Linux
  360,- €
ohne MWSt.

armStone™MX8M-V4-LIN, Kabelkit, Zugangsdaten zu Dokumentation und Software



aStoneMX8M-V4-LIN
Status Muster
CPU -
Typ NXP i.MX 8M
Kern ARM Cortex-A53 + Cortex-M4
Anzahl der Kerne Quad
Frequenz 1GHz
L2-Cache 1MB
GPU 3D GC7000 Lite (4 shader)
VPU MPEG2, MPEG4p2 H 263 bis 4Kp60
Betriebssystem -
Linux Yocto
Speicher -
Flash 256MB SLC
4GB eMMC
RAM 1GB DDR3L
Schnittstellen -
SD-Karte 1x optional
Ethernet 1x 10/100/1000 Mbit
USB Host 2x USB 3.0
2x USB 2.0
USB Device 1x USB 3.0 OTG
CAN 1x
UART 3x
(1x RS232, 2x TTL)
I2C 4x
SPI 2x
Audio Line In/Out/Mic
Digital I/O max. 32
Touch Panel analog reistive und PCAP Touch ext. via I2C
Kamera analog/digital 0/MIPI-CSI
PCIe 1x mit SIM Card Slot
RTC
Display -
LVDS 2x 24bit
CRT/DVI 0/DVI
Allgemein -
Stromversorgung 5V DC/±5%
Leistungsaufnahme tbd
Betriebstemperaturbereich 0°C - +70°C
Größe 100x72x15mm
(LxBxH)
Gewicht ~60g
Minimale Verfügbarkeit 2033
aStoneMX8M-V4-LIN

armStoneMX8M TOP 530px Starterkit armStone™MX8M Linux
armStone™MX8M-V4-LIN, Kabelkit, Zugangsdaten zu Dokumentation und Software
Bestellnr.: aStoneMX8M-SKIT-LIN
360,- €
 

Software

software accessory Display Anpassung (RGB oder LVDS Display unter Linux)
Erstellung eines DeviceTrees (Buildroot oder Yocto) für Ihr F&S Board.
Der DeviceTree enthält die passenden Eintragungen für Ihr Display.

Bestellnr.: EW-SW
700,- €
 
software accessory Display Anpassung (MIPI-DSI Display unter Linux)
Erstellung eines DeviceTrees / evtl. Kernel (Buildroot oder Yocto) für Ihr F&S Board.
Der DeviceTree / evtl. Kernel enthält die passenden Eintragungen für Ihr MIPI-DSI Display.

Bestellnr.: EW-SW-MIPI-DSI-Linux
1,000,- €
 

Display

B.LCD.19 7" LVDS Display mit PCAP Touch
7" TFT (800x480) LVDS Display mit PCAP Touch (J070WVTC0211)
Bestellnr.: B.LCD.19
200,- €
 

Kabel

B.MKAB51 LVDS Kabel für 7" LVDS Display
LVDS Kabel für 7" LVDS Display (B.LCD.19)
Bestellnr.: B.MKAB.51
50,- €
 
B.MKAB53 LVDS Kabel
LVDS Kabel mit JAE FI X30 auf der einen Seite und offenen Enden auf der anderen Seite.
Bestellnr.: B.MKAB.53
22,- €
 

Adapter

ADP-MIPICAM1 MIPI Kamera Kit
Adaptermodul mit Kamera
Bestellnr.: ADP-MIPICAM1
100,- €
 
ADP NT24V2 OBLIQUE TOP Power Adapter
Ermöglicht es, die armStone™ und PicoCore™ Module mit bis zu 24V zu versorgen.
Bestellnr.: ADP-NT24V2
40,- €
 
ADP mPCIe WLAN OBLIQUE mPCIe Modul mit WLAN/BT
mPCIe-Full-Mini Type F1 oder mPCIe-Half-Mini Type H1 Modul mit WLAN 2.4/ 5 GHz und BT5.0 LE

Bestellnr.: ADP-mPCIe-WLAN
40,- €
 

Workshop

linux windows embedded compact workshop Workshops
Workshops für F&S Boards mit Windows Embedded Compact oder Linux - Einstiegsworkshops - Qt 5 - Asymmetrisches Multiprocessing - Secure Boot
Bestellnr.: NDCU-WS1
Anfrage  

Sonstiges

USBSTICK1 USB Stick
USB Memory Stick mit aktuell üblicher Speichergrösse (2GB+) und aufgedrucktem F&S Logo. Getestet wurde dieser USB Stick an allen aktuellen F&S Boards.
Bestellnr.: USBSTICK.1
20,- €
 
kuehlkoerper Kühlkörper
Rippenkühlkörper zum Aufkleben zur Kühlung der CPU
Bestellnr.: B.MKUE.3
10,- €
 
Patch Antenne Patch Antenne
Patch Antenne für WLAN/BT (2.4 GHz) zum Anschluss an F&S Boards mit WLAN/BT Antennenbuchse
Bestellnr.: B.ANT.5
10,- €
 

Buildroot und Yocto

Das Linux-BSP "fsimx8m-B2020.01-pre" basiert auf Buildroot, einer Software zur Erstellung von Root-Filesystemen. Über Buildroot können menügesteuert ca. 1400 verschiedene Softwarepakete dem Root-Filesystem hinzugefügt werden. Der Funktionsumfang reicht hier von einfachen Bibliotheken und Utilities über eine komplette Java-Umgebung bis hin zu vollständigen grafischen Umgebungen wie Qt oder Wayland / Weston, inklusive Applikationen wie z.B. einem HTML5-fähigen Webbrowser. Auf diese Weise lässt sich sehr einfach ein maßgeschneidertes Linux-System zusammenstellen.

Alternativ zu Buildroot wird es auch eine Yocto-basierte Umgebung geben. Wir bieten das Linux BSP fsimx8m-Y2020.xx an, das auf Yocto basiert.

Unsere Standardkonfiguration, die einen ersten Eindruck vom Funktionsumfang der Baugruppe geben soll, enthält unter anderem folgende Features: Busybox, gdb, alsa-utils, gstreamer, fbv, matchbox, feh, openssl, openssh, ncurses, can-utils, iproute2, ftpd, httpd, telnet, tftp, u.v.m.

Beide BSPs beinhaltet die von F&S angepassten Quelltextpakete von U-Boot (2018.03), Linux-Kernel (basierend auf 4.14.78) und Buildroot (2019.05.01) oder Yocto (2.2). Außerdem ist unsere Cross-Toolchain beigefügt, einige Beispielsapplikationen, sowie alle Binaries in der Standardkonfiguration. Und nicht zuletzt sind ausführliche Dokumente zur Hardware enthalten sowie die First-Steps-Dokumentation für den leichten Einstieg.

F&S wird eine Virtuelle Maschine (basierend auf VirtualBox) mit einem installierten Linux basierend auf der Distribution Fedora 27 zum kostenlosen Download anbieten. Alle zum Übersetzen unserer Software notwendigen Pakete sind bereits installiert. Ebenfalls sind alle Services (NFS, TFTP) zum Arbeiten mit unseren Boards installiert. Unser BSP liegt ausgepackt und vorkompiliert in den richtigen Verzeichnissen. Mit dieser virtuellen Maschine spielt es keine Rolle ob sie als Host Windows oder Linux verwenden. Einfach die VHD downloaden, in VirtualBox importieren und die Entwicklung kann sofort beginnen.

Mehr Informationen über das neue Buildroot Release B2020.01-pre

armStoneMX8M - Product Flyer


armStoneMX8M - Hardware

armStoneMX8M - Linux

Variante

armStoneMX8M TOP 530px aStoneMX8M-V4-LIN
NXP i.MX 8M Quad Cortex-A53 + Cortex-M4, 1GB RAM, 256MB Flash, 4GB eMMC, Gb Ethernet, 1x CAN, Audio, PCIe, MIPI-CSI Kamera, 2x LVDS, DVI, 0°C-+70°C, 5V Versorgung, Linux Buildroot/Yocto

Bestellnr.: aStoneMX8M-V4-LIN
Anfrage  

Starterkit

armStoneMX8M TOP 530px Starterkit armStone™MX8M Linux
armStone™MX8M-V4-LIN, Kabelkit, Zugangsdaten zu Dokumentation und Software
Bestellnr.: aStoneMX8M-SKIT-LIN
360,- €
 

Software

software accessory Display Anpassung (RGB oder LVDS Display unter Linux)
Erstellung eines DeviceTrees (Buildroot oder Yocto) für Ihr F&S Board.
Der DeviceTree enthält die passenden Eintragungen für Ihr Display.

Bestellnr.: EW-SW
700,- €
 
software accessory Display Anpassung (MIPI-DSI Display unter Linux)
Erstellung eines DeviceTrees / evtl. Kernel (Buildroot oder Yocto) für Ihr F&S Board.
Der DeviceTree / evtl. Kernel enthält die passenden Eintragungen für Ihr MIPI-DSI Display.

Bestellnr.: EW-SW-MIPI-DSI-Linux
1,000,- €
 

Display

B.LCD.19 7" LVDS Display mit PCAP Touch
7" TFT (800x480) LVDS Display mit PCAP Touch (J070WVTC0211)
Bestellnr.: B.LCD.19
200,- €
 

Kabel

B.MKAB51 LVDS Kabel für 7" LVDS Display
LVDS Kabel für 7" LVDS Display (B.LCD.19)
Bestellnr.: B.MKAB.51
50,- €
 
B.MKAB53 LVDS Kabel
LVDS Kabel mit JAE FI X30 auf der einen Seite und offenen Enden auf der anderen Seite.
Bestellnr.: B.MKAB.53
22,- €
 

Adapter

ADP-MIPICAM1 MIPI Kamera Kit
Adaptermodul mit Kamera
Bestellnr.: ADP-MIPICAM1
100,- €
 
ADP NT24V2 OBLIQUE TOP Power Adapter
Ermöglicht es, die armStone™ und PicoCore™ Module mit bis zu 24V zu versorgen.
Bestellnr.: ADP-NT24V2
40,- €
 
ADP mPCIe WLAN OBLIQUE mPCIe Modul mit WLAN/BT
mPCIe-Full-Mini Type F1 oder mPCIe-Half-Mini Type H1 Modul mit WLAN 2.4/ 5 GHz und BT5.0 LE

Bestellnr.: ADP-mPCIe-WLAN
40,- €
 

Workshop

linux windows embedded compact workshop Workshops
Workshops für F&S Boards mit Windows Embedded Compact oder Linux - Einstiegsworkshops - Qt 5 - Asymmetrisches Multiprocessing - Secure Boot
Bestellnr.: NDCU-WS1
Anfrage  

Sonstiges

USBSTICK1 USB Stick
USB Memory Stick mit aktuell üblicher Speichergrösse (2GB+) und aufgedrucktem F&S Logo. Getestet wurde dieser USB Stick an allen aktuellen F&S Boards.
Bestellnr.: USBSTICK.1
20,- €
 
kuehlkoerper Kühlkörper
Rippenkühlkörper zum Aufkleben zur Kühlung der CPU
Bestellnr.: B.MKUE.3
10,- €
 
Patch Antenne Patch Antenne
Patch Antenne für WLAN/BT (2.4 GHz) zum Anschluss an F&S Boards mit WLAN/BT Antennenbuchse
Bestellnr.: B.ANT.5
10,- €
 

 

Der Single Board Computer... ...für komplexe Anforderungen

Der Vorteil von Single Board Computern (SBC) ist, dass sie ohne Basisboard eingesetzt werden können und sich so besonders für schnelles "Time-To-Market" eignen.

Asymmetrisches Multiprocessing

Die armStone™MX8M basiert auf der Multimedia CPU i.MX 8M von NXP
(4x ARM Cortex-A53 (64 Bit) mit 1.5GHz und Cortex-M4 CPU).

Der Vorteil dieser asymmetrischen Prozessorarchitektur besteht in der strikten Trennung der echtzeitrelevanten Aufgaben - beispielsweise eines Regelungsalgorithmus - vom übrigen System.

Der NXP i.MX 8M Prozessor bietet eine branchenführende Audio-, Stimm- und Videoverarbeitung und kommt somit für ein breites Spektrum an Anwendungen in Frage.

mehr Informationen zum NXP i.MX 8M Applikationsprozessor

Dieses leistungsstarke Modul im PicoITX Formfaktor eignet sich besonders für komplexe Multimediaaufgaben und ist ideal für Applikationen mit anspruchsvoller Grafik in der Gebäudeautomatisierung, für alle Arten von HMI in Industrie und Medizintechnik, sowie POS und POI Terminals geeignet.

Zahlreiche Schnittstellen

Die armStone™MX8M ist mit bis zu 8GByte LPDDR4 RAM und bis zu 1GB SLC NAND Flash und bis zu 32GB eMMC ausgestattet.

 

Weitere Schnittstellen der armStone™MX8M sind WLAN (IEEE 802.11a/b/g/n), BT (2.1+EDR, 4.1 LE), Gigabit Ethernet, SD-Karte, 4x USB Host, USB Device OTG, CAN, 3x Serielle, 4x I²C, 2x SPI, Audio, MIPI-CSI Kamera und PCIe mit SIM Card Slot.

Zur Displayansteuerung stehen zwei voneinander unabhängige LVDS Schnittstellen (24bit) und DVI zur Verfügung.

Wie bei allen armStone™ Single Board Computern liegen viele der Signale auf gängigen Steckverbindern oder auf dem 66-poligen Feature Bus. Die Spannungsversorgung der armStone™MX8M erfolgt über 5V (ein aufsteckbarer 12/24V Adapter wird als Zubehör angeboten), die Leistungsaufnahme liegt bei nur wenigen Watt. Bei einem Temperaturbereich von bis zu -20°C - +70°C kann die armStone™MX8M auch im Außenbereich zum Einsatz kommen.

Linux Buildroot/ Yocto

Als Betriebssystem steht ein angepasstes Linux Buildroot/ Yocto bereit. Es stehen Bootloader, Device Tree, angepasste Schnittstellentreiber und alle zur Entwicklung notwendigen Tools zur Verfügung.

Diverse Security Funktionen sind vorhanden und werden durch die Linux Anpassung von F&S Elektronik Systeme verfügbar gemacht.

Mit der F&S Projektgarantie begleitet F&S Elektronik Systeme die Kunden vom Projektstart bis zum erfolgreichen Abschluss des Projektes.
Dafür stehen Starterkit und Workshop, Unterlagen für Hardware- und Softwareentwicklung und kostenfreier Support durch die erfahrenen Ingenieure der F&S Elektronik Systeme GmbH zur Verfügung.